SAFETY FIRST - LVS TRAINING BEI INTERSPORT OKAY

DEINE SICHERHEIT LIEGT UNS AM HERZEN

Wer im Winter seine Ski durch unberührten Tiefschnee gleiten lassen, wer steile Hänge im Backcountry der heimischen Berge bezwingen und sich dem Zauber des weißen Goldes ganz und gar hingeben will, der sollte sich auch im Klaren über die Kehrseite der Medaille sein. In nur wenigen Sekunden kann ein Lawinenabgang alles verändern und schnelles und richtiges Handeln überlebenswichtig sein.

Ob auf Skitouren oder beim Freeriden: Immer, wenn es um freies, ungesichertes Gelände geht ist es essentiell das Lawinenrisiko abschätzen zu können. Eine sorgfältige Planung, angepasstes Verhalten im Gelände und die Fähigkeit, potentielle Gefahrenstellen erkennen zu kennen, sind die Grundlage für deine Sicherheit auf Tour. Intersport Okay bietet deshalb schon seit Jahren Lawinensicherheitskurse, uA in Partnerschaft mit dem Freeride Center Stubai und dem Mountainwear Ausstatter Ortovox an, um dieses Wissen gemeinsam mit erfahrenen Partnern weitergeben zu können.

REDUZIERE DEIN LAWINENRISIKO
Die richtige Ausrüstung am Berg ist Pflicht, doch ohne ein fundiertes Wissen, wie das Spezialequipment zu handhaben ist, ist man im Ernstfall hilflos. Unter Schock zu handeln kann laut unseren Bergexperten nur dann funktionieren, wenn man in der Lage ist schnell zu reagieren und dabei auch rasch die richtigen Entscheidungen fällt. Dies ist aber nur dann möglich, wenn die Handlungsabläufe im Falle eines Lawinenabgangs, die unter anderem in einem LVS-Seminar vermittelt werden, in Mark und Bein übergehen und zur absoluten Routine werden. Deshalb sind Sicherheitstrainings nicht nur für Einsteiger im freien Gelände wichtig, sondern auch für „alte Hasen“, denn genauso wie bei Leistung Erster-Hilfe gilt auch für LVS Kurse: Ständiges Wiederholen und Auffrischen schafft Routine und sorgt für eine schnelle, sichere Reaktion, wenn es darauf ankommt.

Unser Lawinensicherheitstraining versorgt dich deshalb mit dem nötigen Grundwissen, frischt eventuell bereits vorhandene Vorkenntnisse auf und gleicht diese mit neuen technischen Entwicklungen ab. Im Fokus steht dabei aber im immer alles rund um die Tourenplanung, sowie das richtige Verhalten im Gelände. Ein staatlich geprüfter Bergführer wird dir innerhalb eines Tages einen Überblick über Ausrüstungs-, Schnee-, und Lawinenkunde verschaffen und dir wichtige Beurteilungskriterien- und Methoden näherbringen, die dir helfen deinen Tag am Berg im Vorfeld sicher zu planen. Gleichzeitig geht es in den Praxisübungen aber auch um Schnelligkeit und Koordination, denn im Ernstfall hat das Opfer nur dann eine Chance, wenn seine Retter nicht nur im Umgang mit Sonde, Schaufel und LVS-Gerät geübt, sondern die Rettungskette auch schnell und gemeinsam gemeistert wird.

LVS – Trainings bei Intersport Okay
Langjährige Partner wie Völkl/Marker, LaSportiva, Dynafit, BlackDiamond, Salewa und allen voran der Bergspezialist Ortovox, sind nicht nur Experten, wenn es um Touren und Freeridesport geht, sondern überzeugen auch durch absolutes Know-How beim Thema Sicherheit.

Zweimal im Jahr veranstalten wir deshalb gemeinsam ein Seminar ein ganztägiges Seminar mit Theorie- und Praxisteil am Stubaier Gletscher.
Diesen Winter findet es am:

  • Samstag 14.12.2019 
  • Samstag 18.01

statt. Geübt und auf den Ernstfall vorbereitet kann dabei entweder mit der eigenen Notfallausrüstung, Einsteigern bieten wir aber auch die Möglichkeit diese vor Ort auszuleihen.  Eine Anmeldung ist dabei in allen Intersport Okay Standorten möglich.

Weitere Infos findest du hier